Corona: GOFEX-Präsentationstag ONLINE

GOFEX-Präsentationstag – ONLINE

Wie bereits angekündigt findet der GOFEX Präsentationstag – aufgrund der Corona-Pandemie – in diesem Jahr erstmalig als „GOFEX-Präsentationstag-ONLINE“ statt. Mit dieser eMail möchten wir über das weitere Prozedere informieren.

Der GOFEX-Präsentationstag-ONLINE wird über die Plattform „Moodle der Universität des Saarlandes“ (nicht die bisherige LPM-Moodle-Plattform!) durchgeführt.

Schritt 1: Zugang zum „Moodle der Universität des Saarlandes“


·       Direktlink: https://lms.sulb.uni-saarland.de/moodle/my/ (oder Google: Moodle Universität des Saarlandes)


·       Login: oben rechts auf dem Bildschirm befindet sich ein roter „Log In“-Button. Diesen bitte anklicken. Nun bitte folgenden Pfad durchklicken:


o   Standard-Login über DFN AAI (zentraler UdS Account) -> Auswahl „Universität des Saarlandes“


o   Login-Daten sind dieselben, mit denen LSF, HIS POS bzw. Eduroam genutzt wird (also die Uni-Kennung und das dazugehörige Passwort). Ihr müsst KEINEN neuen Account anlegen!

Jetzt habt ihr einen Zugang zu Moodle „gefunden“ und es kann weitergehen! Aktuell seid ihr noch nicht im GOFEX-Kurs eingeschrieben. Dies müsst ihr nun selbst machen:

Schritt 2: Zugang zum GOFEX-Kurs „Modul 3: Experimentieren im Sachunterricht“


·       Sucht den GOFEX-Kurs (entweder über das Suchfenster oben rechts) oder indem ihr euch wie folgt durchklickt:  Fakultät NT -> Physik -> Didaktik des Sachunterrichts


·       Einschreibeschlüssel: 20GOFEX20

Jetzt habt ihr nicht nur einen Zugang zu Moodle (nach Schritt 1), sondern seid auch noch im Kurs „GOFEX“ eingeschrieben und könnt diesen nutzen. Glückwunsch! :-)

Um nun möglichst nahe an den "analog durchgeführten"/klassischen Präsentationstag heranzukommen, haben wir uns folgendes Vorgehen überlegt.

Sobald du auf das Aktivitätsfeld „GOFEX Präsentationstag ONLINE“ klickst, wirst du automatisch durch das Menü geführt!

Schritt 3: Einreichungsphase
(derzeit freigeschaltet bis Montag, 23. März 2020, 18 Uhr!)

Lade zunächst deinen Beitrag hoch:


·       Lade die Lernumgebung selbst als PDF hoch und beziehe dich mit einer Video- oder Sprachaufnahme direkt + explizit darauf. Stelle diese deinen Zuschauer*innen vor. Gehe ein auf Intentionen, Lerntheorien, Motive usw. – warum hast du die Lernumgebung genau so entwickelt (und nicht anders). Deine Video-/Audioaufnahme sollte einen Umfang von etwa 5 Minuten haben.


·       Solltest du eine theoretische Arbeit anstreben, lade eine Mind-Map oder eine Power-Point-Datei hoch. Beides solltest du ebenfalls kommentieren. Dabei müssen theoretische Bezüge, Referenzen, Literaturverweise, Desiderata etc. deutlich werden.

Schritt 4: Beurteilungs- und Bewertungsphase
(freigeschaltet ab Montag, 23. März 2020, 18 Uhr, bis Montag 30. März 2020, 18 Uhr – also genau eine Woche)

Am Abend des 23. März 2020 werden wir die nächste Phase des GOFEX-Präsentationstag-ONLINE freischalten. Diese wird wieder über das Aktivitätsfeld „GOFEX Präsentationstag ONLINE“ zu erreichen sein. Nun kannst du – wie am Präsentationstag auch – anderen Studierenden Rückmeldung zu deren Beiträgen geben. Dazu haben wir eine Kommentarfunktion umgesetzt. Nutze diese! Sei kritisch und konstruktiv! „Streicheln“ bringt niemanden weiter – gerade in Corona-Zeiten ;-)

Wir werden intern zulosen, welche*r Student*in wem Feedback gibt. Dabei wird jede*r dafür zuständig sein, zwei bis drei Kommiliton*innen Rückmeldung zu geben! Dafür wird es zwei Kommentarfelder mit Leitfragen geben. Ihr könnt euch an diesen Leitfragen orientieren, aber ebenso auch eigene Kritikpunkte anbringen! Natürlich bekommt ihr auch eine (weitere) Rückmeldung vom Dozierenden-Team!

Schritt 5: Verfassen und Abgabe der Hausarbeit

Am 30. März 2020 (18 Uhr) schließen wir die Beurteilungs- und Bewertungsphase. ERST JETZT bekommt ihr die Rückmeldung von euren Kommiliton*innen und von dem GOFEX-Dozierenden Team über Moodle zu lesen. Du kannst dieses Feedback über das Aktivitätsfeld „GOFEX Präsentationstag ONLINE“ abrufen und einsehen.

Den Abgabetermin für die GOFEX-Hausarbeit verschieben wir auf den 28. April 2020 (12 Uhr)!

Abgabewege (alle müssen zwingend eingehalten werden!):
 1. 
per eMail an euren Dozenten/eure Dozentin des Seminars (Anke Weber, Pascal Kihm, Markus Peschel bzw. Mareike Kelkel)
2. per Moodle der Universität des Saarlandes (Upload im GOFEX-Kurs unter dem Menüpunkt (1) Abgabe Leistungsnachweise)
3. per Post an den Lehrstuhl schicken!
 

Bei Fragen stehe ich Euch jederzeit zur Verfügung.

LG Pascal Kihm

————————————————————————
Pascal Kihm
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX) 

Universität des Saarlandes
Lehramt für Primarstufe, Didaktik des Sachunterrichts
NT Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

Campus C 6.3, Zi. 1.05
66123 Saarbrücken
pascal.kihm@uni-saarland.de
————————————————————————

 

Projekte im Fokus

Das Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX, www.GOFEX.info) hat das Ziel, das...

Projekte im Fokus

MoDiSaar – Entwicklung und Evaluation eines modularisierten und über die Phasen der...
Go to top