Modul 1 (LP21)

Das Modul 1 wird jeweils im Wintersemester angeboten. In diesem Modul werden eine Vorlesung sowie drei Übungsgruppen angeboten. Zum regelmäßigen Besuch der VL müsst ihr eine Übungsgruppe besuchen, in der der jeweilige Stoff der VL praxisnah berarbeitet wird. Die Vorlesung bringt euch 2 CP, die Übung, wenn ihr alle Übungsaufgaben erfolgreich bearbeitet habt, 2 CP. Am Ende des WiSe nimmt ihr an einer Prüfung teil, die entweder eine benotete Klausur oder eine mündliche Prüfung (für das gesamte Modul) sein kann. Zur Prüfung anmelden müsst ihr euch über das LSF (www.lsf.uni-saarland.de). Die Modulnote ergibt sich aus der Note der Klausur bzw. Prüfung. Der Perspektivrahmen der GDSU (Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts) wird euch in der VL angeboten und ist anschließend im Sekretariat käuflich zu erwerben. Diesen solltet ihr euch unbedingt anschaffen, da dieser deutschlandweit die Grundlage für die kompetenzorientierte Planung, Durchführung und Evaluation von Sachunterricht dient.

 

Modul 1
Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts
Studiensem.
1-6
Regelstudiensem.
5
Turnus
WiSe
Dauer
1 Sem.
SWS
4
ECTS-Punkte
4
   
Modulverantwortlicher Univ.-Prof. Dr. Markus Peschel
Dozierende

1 Hochschullehrer*in

3 Übungsleiter*innen

(abgeordnete Lehrkräfte und/oder SHKs)

Zuordnung zum Curriculum

Pflichtmodul LP (Lehramt Primarstufe)
Lehrveranstaltungen/ SWS

Vorlesung: 2 SWS/2CP

Übung:      2 SWS/2CP

(max. Gruppengröße der Übungen: 20)

Zugangsvoraussetzungen

keine
Leistungskontrollen/Prüfungen

Vorlesung/Übung: eine benotete Klausur oder mündliche Prüfung (für das gesamte Modul)

Teilnahmevoraussetzung an der Prüfung: erfolgreiche Bearbeitung der Übungsaufgaben

Arbeitsaufwand

Vorlesung

Übung                     

Vor- und Nachbereitung

120 Stunden

30 Stunden (15 Wochen à 2 SWS)

30 Stunden (15 Wochen à 2 SWS) 

60 Stunden

Modulnote Note der Klausur bzw. mündlichen Prüfung

 

Lernziele/Kompetenzen:

Die Studierenden

  • lernen grundlegende Begriffe, Konzepte und Methoden der Sachunterrichtsdidaktik kennen.
  • lernen fachdidaktische Ansätze und deren Bedeutung für den Sachunterricht kennen.
  • kennen sachunterrichtliche Erkenntnis- und Arbeitsmethoden sowie didaktische Konzepte und können diese anwenden.
  • verfügen über Strategien des Erklärens fachlicher Zusammenhänge im Spannungsfeld zwischen formaler fachlicher Korrektheit und schülergemäßer Vereinfachung.
  • haben exemplarische Kenntnisse über Schülervorstellungen, typische Verständnishürden und Fehler in den verschiedenen Themengebieten des Sachunterrichts.

 

Inhalte:

Vorlesung/Übung Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts

  • Definitionen und Konzepte des Sachunterrichts (auch international)
  • Geschichte des Sachunterrichts (Epochen)
  • Didaktische und fachwissenschaftliche Arbeitsweisen
  • Methoden des Sachunterrichts (u.a. Experimentieren)
  • Scientific literacy und Nature of Science
  • Konzepte, Methoden und Medien im Sachunterricht
  • Perspektivrahmen Sachunterricht (GDSU) und Perspektiven des Sachunterrichts
  • Qualitätsrahmen Lehrerbildung (GDSU)
  • Kind und Sache (Conceptual-Change-Ansätze)
  • Reflexion des eigenen Vorwissens und der bisherigen Bildungsbiografie
  • Auseinandersetzung mit den Ausgangsbedingungen des Lehramtstudiums und den Lern- und Entwicklungsprozessen im ersten Semester

 

Literaturhinweise:

  • Kaiser, Astrid: Neue Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, 2013 (4. Unveränderte Auflage.)
  • Kaiser,  Astrid; Pech, Detlef: Basiswissen 1: Geschichte und historische Konzeptionen des Sachunterrichts. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, 2008 (2., unveränderte Auflage).
  • Kaiser, Astrid; Pech, Detlef: Basiswissen: Neue Konzeptionen und Zielsetzungen im Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, 2008 (2., unveränderte Auflage).
  • Kahlert, Joachim; Fölling-Albers, Maria; Götz, Margarete; Hartinger, Andreas; von Reeken, Dietmar; Wittkowske, Steffen (Hrsg.): Handbuch Didaktik des Sachunterrichts. Klinkhardt, 2007.
  • Kernlehrplan Sachunterricht des saarländischen Ministeriums für Bildung, http://www.bildungsserver.saarland.de
  • GDSU (Hrsg.): Perspektivrahmen Sachunterricht. Feb. 2013.

Zu Beginn der Veranstaltung wird weitere unterstützende Literatur bekannt gegeben.

Projekte im Fokus

Das Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX, www.GOFEX.info) hat das Ziel, das...

Projekte im Fokus

Die Kinderuni Saar will helfen, Fragen zu beantworten. Sie nimmt Kinderfragen auf und...
Go to top