Marie Fischer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Professur Didaktik des Sachunterrichts
Projekte: GOFEX und Sprachlichkeiten – Fachlichkeiten
Lehramt für Primarstufe
Fakultät NT
Universität des Saarlandes
 
Campus C 6.3 / Zi. 1.05
66123 Saarbrücken
Tel: +49 (0) 681 302-71394
Fax: +49 (0) 681 302-71391
Lehr- und Forschungsschwerpunkte: 

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: 

Curriculum Vitae (berufsbezogen)

  • seit 01/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik des Sachunterrichts in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Markus Peschel, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  • Seit 01/2020 bis 05/2022: Didactic Assistant Digital Education bei Didactic Innovation, Prof. Dr. Julia Knopf, Saarbrücken
  • seit 06/2018 bis 12/2019: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Fachdidaktik Deutsch Primarstufe von Prof. Dr. Julia Knopf
  • seit 11/2017 bis 12/2020: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Didaktik des Sachunterrichts in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Markus Peschel, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  • 10/2016 bis 11/2020: Studium des Lehramts der Primarstufe an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, mit den Fächern Lernbereiche der Primarstufe (d.h. den Didaktiken der Fächer Sachunterricht, Mathematik und Deutsch), Bildungswissenschaften und den Wahlpflichtbereichen Musik und Frühes Fremdsprachenlernen Französisch

 

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)
  • Mitglied des Grundschulverbandes (GSV) 
  • Mitglied der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)

 

Lehre

  • Modul 2a: Übung „Einführung in die Naturwissenschaften/Technik“ (SoSe18; SoSe 2021)
  • Modul 3a: Seminar "Experimentieren im Sachunterricht: GOFEX I" (WiSe 2020/2021 (Block; begleitend); SoSe 2021 (Block))
  • Modul 3b: Seminar "Experimentieren im Sachunterricht: GOFEX II" (gem. mit Prof. Dr. Markus Peschel (WiSe 2021/22); SoSe 2022)
  • Modul 4: Themenbereich des Sachunterrichts – Latte Macchiato (Dichte) (gem. mit Prof. Dr. Markus Peschel (WiSe 2021/22))
  • Modul 4: Themenbereich des Sachunterrichts – Personen und Positionen des Sachunterrichts: Martin Wagenschein (gem. Prof. Dr. Markus Peschel & Patrick Peifer (SoSe 2022))

Vorträge und Poster

  • Vortrag "Phänomenbasiertes Experimentieren in (Hochschul-)Lernwerktätten: schwimmen und untergehen – Kind und Sache"; gem. mit Prof. Dr. Markus Peschel und Prof. Dr. Hartmut Wedekind auf der 14. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten vom 1.-3. März 2021 in Saarbrücken/digital
  • Poster "Warum schwimmt oder sinkt ein Schiff? Eine fachliche und sprachliche Problematisierung", Summer School Methoden der Forschung in Fachdidaktik und Bildungswissenschaft des Zentrums für Lehrer*innenbildung, Universität Wien und dem Institut für Bildungswissenschaften, Universität Basel vom 20.-23. Juli 2021 digital
  • Poster "Beobachtungen von Phänomenen als Zugang zu Konzepten von Dichte", GDCP Jahrestagung 13.-16. September 2021 digital
  • Vortrag "Dichtephänomene in der Hochschullernwerkstatt"; gem. mit Prof. Dr. Markus Peschel auf der 15. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten vom 7.-9. März 2022 in Frankfurt/digital
  • Poster "Aspekte fach-sprach-semantischer Art in Schulbüchern zum Thema 'Schwimmen und Sinken'", GDSU Jahrestagung 2022, gem. Patrick Peifer & Prof. Dr. Markus Peschel
  • Poster "Entwicklung eines (intuitiven) Dichtekonzeptes mit Studierenden der Didaktik des Sachunterrichts", GDSU Jahrestagung 2022, gem. Patrick Peifer & Prof. Dr. Markus Peschel
  • Vortrag "Sprach-Fach-Erschließung von Auftriebsphänomenen" auf der 2. Wagenscheintagung, Pädagogische Hochschule Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) (digital), 30.04.2022; gem. mit Patrick Peifer und Prof. Dr. Markus Peschel

Workshops

  • Mini-Fortbildung "Soziale Medien: Facebook" für die Landesgruppen im Grundschulverband e.V., 17. Juni 2021

Veranstaltungen zur eigenen Weiterqualifikation

  • GDSU Jahrestagung 2019, "Brüche und Brücken – Übergänge im Kontext des Sachunterrichts", Leuphana Universität Lüneburg, 7.-9. März 2019
  • GDSU Jahrestagung 2021, "Sachunterrichts in der Informationsgesellschaft", Universität Paderborn (digital), 4.-6. März 2021
  • Wagenscheintagung 2021: Grundzüge und Aktualität der Pädagogik Martin Wagenscheins. Online-Tagung am 17. April 2021 (Pädagogische Hochschule FHNW)
  • Summer School Methoden der Forschung in Fachdidaktik und Bildungswissenschaft des Zentrums für Lehrer*innenbildung, Universität Wien und dem Institut für Bildungswissenschaften, Universität Basel vom 20.-23. Juli 2021 digital
  • Workshop "Kinder befragen" von Prof. Dr. Simone Abendschön, Methodentage Gießen 2021
  • Workshop "Der 'verwandelte' Forscherblick: Ethnographische Methoden und die teilnehmende Beobachtung" von Dr. Lisa Johnson, Methodentage Gießen 2021
  • Workshop "Angewandte Regressionsanalyse mit SPSS" von Lars Stövsand, Methodentage Gießen 2021
  • Doktorand_innenarbeitstagung der GDSU (DAT) am 12. November 2021 (digital)
  • Workshop "Wissenschaftliches Schreiben für Fortgeschrittene", 30.11.21 & 2.12.21 bei Dr. Alexander Egeling (digital)
  • Posterworkshop "Gestaltung von Postern für wissenschaftliche Konferenzen" im Rahmen des SaLUt II-Graduiertenprogrammes der Universität des Saarlandes am 10.01.2022, bei Prof. Dr. Markus Peschel und Luisa Lauer
  • Workshop "Wissenschaftliche Exposés für die Promotion schreiben" im Rahmen des Graduiertenprogramms der Universität des Saarlandes (GradUS), 24.1.-28.1.22 bei Frau Dr. Agnes Schindler (digital)
  • Nachwuchstagung anlässlich der 31. Jahrestagung der GDSU, Universität zu Köln (digital), 09.-10. März 2022
  • GDSU Jahrestagung 2022, "Herausforderungen und Zukunftsperspektiven für den Sachunterricht", Universität zu Köln (digital), 10.-12. März 2022

 

Publikationen

2022
Fischer, M., & Peschel, M.. (2022). Fachliche Konzepte zum Thema „Schwimmen und Sinken“ im Sachunterricht. In " GDSU" (Hrsg.), GDSU-Journal, März 2022 (Bd. 13, S. 53-56). Berlin: GDSU e. V.
PDF icon Fischer & Peschel (2022) - Fachliche Konzepte zum Thema Schwimmen und Sinken.pdf (956.12 KB)
2021
Weber, A., Peschel, M., Kihm, P., Fischer, M., & Dahm, T.. (2021). Phänomene am Schulanfang. „Mit offenen Augen durch die Welt und in die Schule gehen“. In Schulstart – was Kinder jetzt brauchen (Bd. 155, Grundschule aktuell, S. 22-23). Frankfurt a. M.: Grundschulverband e. V.
PDF icon Weber et al. (2021) - Phänomene am Schulanfang.pdf (716.07 KB)
2021
2020 PDF icon Peschel, Kihm, Fischer (2020) Sachunterricht und Bildung.pdf (475.94 KB)

Projekte im Fokus

Das Dachprojekt Digitale Grundschule (www.grundschule-digital.de) bündelt und organisiert die...

Projekte im Fokus

Übergeordnetes Ziel des Projektes QUANTAG („Quanten im Alltag") ist es, einer möglichst breiten...
Go to top