Fachspezifischer Anhang

Achtung: Aufgeführt sind (nur) spezielle Elemente des Sachunterrichts!

Zur Übersicht bzw. vollständigen (und verbindlichen) Studienordnung siehe Seiten des ZfL.

 

 

§ 4

Art und Umfang der Prüfungsleistungen

 

(1) Prüfungsvorleistungen bestehen aus einer oder mehreren stichprobenhaften, unbenoteten Kenntniskontrollen innerhalb eines Moduls während des Semesters. Mit dem Bestehen der geforderten Prüfungsvorleistungen zu einer Modulprüfung zeigt der/die Studierende, dass er/sie die Mindestanforderungen im Lernfortschritt erfüllt. Eine solche Prüfungsvorleistung kann schriftlich (z.B. Bearbeitung von Übungsaufgaben, oder Anfertigung von Versuchsprotokollen) oder mündlich sein. Die Prüfungsvorleistungen werden unter Verantwortung eines Prüfers/einer Prüferin, ggf. durch eine von diesem bestellte Person, erbracht. Die Ergebnisse der Prüfungsvorleistungen sind zu dokumentieren.

(2) Schriftliche Prüfungsleistungen umfassen in der Regel Klausuren, Testate (sequenzielle Prüfungsleistungen), Hausarbeiten/Seminararbeiten, Projektdokumentationen, Praktikumsberichte, schriftliche Bearbeitung von Arbeitsaufträgen oder erweiterten Arbeitsaufträgen, Stundenprotokolle, Portfolio, Lerntagebücher. Bei schriftlichen Gruppenarbeiten müssen die jeweiligen Leistungen der einzelnen Kandidaten /Kandidatinnen erkennbar sein und eigenständig bewertet werden können.

(3) Mündliche Prüfungsleistungen umfassen Referate, Präsentationen, Seminarvorträge, Sitzungsgestaltungen, Einzel- oder Gruppenprüfungen.

(4) Dabei können auch Kombinationen aus mündlichen und schriftlichen Prüfungsleistungen angeboten werden.

(5) In besonderen Fällen können auch andere Formen der Leitungskontrolle (z.B. bezogen auf Projekt- oder Praktikumsarbeiten, künstlerisch-praktische Prüfungen) festgelegt werden.

(6) Die Prüfungsanforderungen müssen so gewählt werden, dass die zur Bearbeitung vorgesehene Zeit eingehalten werden kann.

 

§ 5

Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen

Didaktik der Primarstufe: Sachunterricht

Für alle Module
(außer Modul 1)

Absolviertes Modul (V/Ü)

„Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts“

Modul „Experimentieren im Sachunterricht“

Absolviertes Modulelement „Einführung in die Naturwissenschaften / Technik“ oder „Einführung in die Geistes-/ Gesellschaftswissenschaften"

Modul „Schulpraxis – Sachunterricht“

Absolviertes bildungswissenschaftliches Orientierungspraktikum

Beide Teilmodule müssen im selben Semester studiert werden

Lehramtsstudiengang für die Primarstufe und für die Sekundarstufe I (Klassenstufen 5-9) (LPS1)  

 

 

Wissenschaftliche Arbeit

in einem der Lernbereiche der Primarstufe

16 CP

 

 

DP: Deutsch

incl. fBP[1]

27 CP

 

 

 

Sek I-Fach incl. sbfP

Bildende Kunst
Biologie
 Chemie
Deutsch
Englisch
Erdkunde
Evangelische Religion
Französisch
Geschichte
Katholische Religion

Mathematik
Musik
Physik
Sport

 

61 CP

 

 

DP: Mathematik

incl. fBP¹

27 CP

 

 

Didaktik der Primarstufe:
Sachunterricht

incl. sbfP¹

25 CP

 

Wahlpflichtbereich I

(1 aus 4)

ÄB oder DaZ/UmH oder FFF oder RE[2]

18 CP

 

Wahlpflichtbereich II

(ergänzend zu WP I)

ÄB oder DaZ/UmH oder FFF oder RE

18 CP

 

Bildungswissenschaften

incl. Orientierungspraktikum

48 CP


OP

Orientierungspraktikum

sbfP

semesterbegleitendes fachdidaktisches Praktikum

fBP

vierwöchiges fachdidaktisches Blockpraktikum

ÄB

Ästhetische Bildung: Bildende Kunst oder Musik oder Sport

DaZ/UmH

Deutsch als Zweitsprache/Umgang mit Heterogenität

FFF

Frühes Fremdsprachenlernen: Französisch

RE

Evangelische oder Katholische Religion

 

Modulübersicht

(c) Didaktik der Primarstufe: Sachunterricht im Umfang von 25 CP

 

Pflichtmodule

RS

Modulelemente

Veranst. typ

SWS

CP

Tur nus

Prüfungsleistung Benotung

Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts

5

Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts

V

1

3

WS

Klausur oder

mündliche Prüfung; b

Ü

2

Fachwissenschaftliche Grundlagen

6

Einführung in die Naturwissenschaften / Technik

V

1

6

SS

Klausur oder

mündliche Prüfung; u

Ü

2

7

Einführung in die Geistes-/ Gesellschaftswissenschaften

S oder V/Ü

2

WS

Klausur, Schriftl. Hausarbeit oder mündliche Prüfung; u

Experimentieren im Sachunterricht

7

Experimentieren im Sachunterricht: GOFEX 1

EP

2

6

WS und SS

Schriftliche Hausarbeit und/oder mündliche

Prüfung; b

Experimentieren im Sachunterricht: GOFEX 2

EP

2

Themenbereiche des Sachunterrichts

8

Themenbereiche des Sachunterrichts

S

3

3

SS und WS

Mündliche Prüfung oder schriftliche Hausarbeit; b

Schulpraxis - Sachunterricht

8

Semesterbegleitendes fachdidaktisches Schulpraktikum

SchP

15 Tage

4

WS und SS

Praktikumsbericht; u

Begleitende Übung zum semesterbegleitenden fachdidaktischen Schulpraktikum

Ü

2

3

WS und SS

Übungsaufgaben; u

 

 

 

 

Projekte im Fokus

Das Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX, www.GOFEX.info) hat das Ziel, das...

Projekte im Fokus

Qualitätsoffensive Lehrerbildung (QLB), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und...
Go to top