Dr. Erika Haase

"Es ist mir, als kennte man nicht das ganze Leben, wenn man nicht den Tod gewissermaßen in den Kreis einschließt." (Wilhelm von Humboldt)

Erika Haase war für ein Jahr Dozentin bei mir in der Professur für Didaktik des Sachunterrichts an der PH FHNW. Sie war als promovierte Chemikerin eine sehr fundiert arbeitende Naturwissenschaftlerin. Sie hatte aber auch weitere Seiten, die ihre Persönlichkeit über analytische Methoden hinaus bereicherten.

Am Dienstag, 10. Juni 2014 war Erika am Nachmittag in einem Wald bei Winterthur spazieren und brach auf dem Weg plötzlich zusammen. Als sie kurz darauf von einem anderen Spaziergänger eingeholt wurde, war sie bereits tot.
Ich bin tief erschüttert und finde es immer noch unglaublich.

Publikationen

Zur Zeit sind keine aktuellen Publikationen zu dieser Person in der Datenbank

Projekte im Fokus

Das Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX, www.GOFEX.info) hat das Ziel, das...

Projekte im Fokus

Qualitätsoffensive Lehrerbildung (QLB), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und...
Go to top