Außerschulische Lernorte

Herzlich willkommen auf der Seite Außerschulische Lernorte.


mond
Der Mond, ein außerschulischer Lernort ;-)

Im Rahmen des Projektes wird eine Lehrveranstaltung „Außerschulische Lernorte“ mit multimedialen Umsetzungen angeboten, die sich an Studierende der Lehrämter Grund-, Haupt- und Realschulen mit dem Unterrichtsfach Physik bzw. dem Lernbereich Naturwissenschaften richtet. Die Studierenden besuchen - teils mit (Grund-)Schülern einer Kooperationsschule - außerschulische Lernorte und bereiten die Ergebnisse mit verschiedenen Medien multimedial auf, um sie anderen Studierenden und Schülern zu präsentieren.

Ziel ist es, eine nach didaktischen Gesichtspunkten konzipierte multimediale Präsentation zu erhalten, welche eine virtuelle Besichtigung des außerschulischen Lernortes erlaubt und die im Internet bereit steht, um einen Besuch des Lernortes vorzubereiten. Dabei sollen lernortspezifische, physikalische und technische Sachverhalte unter Ausnutzung der Möglichkeiten des interaktiven Mediums berücksichtigt werden.

Die aus der Lehrveranstaltung hervorgehenden Lernmedien werden über die Webseite www.markus-peschel.de/ausserschulischelernorte veröffentlicht. Diese Webseite wird in den folgenden Semestern sukzessive zu einem Portal für außerschulische Lernorte aufgebaut und richtet sich neben Lehrern und Dozenten auch direkt an Studierende, Schüler und physikalisch interessierte Laien.

Durch die Nutzung des „Mobilen Computerlabors“ ist es möglich, dass die Studierenden bei ihren Besuchen nicht nur mit Digitalkamera, Camcorder und Audiorecorder ihre Beobachtungen festhalten, sondern bereits vor Ort die Materialien sichten, nachbearbeiten, über ein WLAN-Netzwerk zusammenführen und mittels UMTS-Anbindung durch Informationen und Medien aus dem Internet ergänzen.

Die Studierenden können bei der Seminararbeit jederzeit auf die Seminarplattform Moodle zurückgreifen, wo Literatur, Aufgabenbeschreibungen aber auch Präsentationsvorlagen sowie fertige Präsentationen zu finden sind.

Ziel ist es, eine nach didaktischen Gesichtspunkten konzipierte multimediale Präsentation zu erhalten, welche eine virtuelle Besichtigung des außerschulischen Lernortes erlaubt bzw. lernortspezifische, physikalische und technische Sachverhalte unter Ausnutzung der Möglichkeiten des interaktiven Mediums vermittelt.

Logo